B-Corp-Zertifikat für Königliche Farbewerke Van Wijhe Verf

Erstes Chemieunternehmen der Welt mit dem B-Corp-Zertifikat: Königliche Farbewerke Van Wijhe Verf.

B-Corp ist für Unternehmen, was Fair Trade für Kaffee ist

Königliche Farbewerke Van Wijhe Verf, bekannt von den Farbenmarken Wijzonol und Ralston, ist das erste Chemieunternehmen der Welt, das 2016 das B-Corp-Zertifikat erhalten hat. B-Corps sind Gewinn bringende Unternehmen, die von der amerikanischen Non-Profit-Organisation B Lab dafür zertifiziert wurden, dass sie strenge Normen in Bezug auf Soziales, Umwelt, Rechenschaftspflicht und Transparenz erfüllen.

Derzeit verfügen 2000 Unternehmen über ein B-Corp-Zertifikat. Achtundvierzig dieser Firmen haben ihren Sitz in den Niederlanden. Ralston, eine Geschäftssparte der Koninklijke Van Wijhe Verf, erhielt im Jahr 2016 als erstes Chemieunternehmen weltweit das B-Corp-Zertifikat. Im Jahr 2017, d. h. letzten Monat, wurde Ralston mit dem Titel „Best of the World“ ausgezeichnet.

Der transparente Partner

Königliche Farbewerke Van Wijhe Verf möchte gerne der transparente Partner in der Farbenbranche sein, basiert auf eine vier Generationen überspannende nachhaltige Entwicklung und Produktion von Farben, ein starkes Verantwortungsgefühl und hohes Engagement.

Craftmanship with new insights

Nachhaltigkeit und Innovation stehen bei Königliche Farbewerke Van Wijhe Verf für Fortschritt. Innovationen, die wirklich zu einem besseren Gleichgewicht zwischen Mensch, Umwelt und Gewinn beitragen. Das Unternehmen ist darum auch besonders stolz auf seinen B-Corps-Status. In einem Markt, der von großen börsennotierten Firmen beherrscht wird, bildet Van Wijhe damit eine positive Ausnahme. Innovativ nachhaltiges Wirtschaften ist kein standardisierter Prozess. Dabei muss eine Abwägung zwischen der Gesellschaft und den ökonomischen Auswirkungen getroffen werden. Für Van Wijhe bedeutet dies, dass ein eigensinniger und zugleich vernünftiger nachhaltiger Kurs gefahren und die Produkte und Prozesse schrittweise verbessert werden müssen. Dies spiegelt den einzigartigen Charakter, die Werte und die Qualität des Unternehmens wider.

B Corps

B-Corp ist für Unternehmen, was Fair Trade für Kaffee ist. Der Kerngedanke dabei ist es, die Kraft der Wirtschaft zur Lösung sozialer und umweltbezogener Probleme einzusetzen. Eine wachsende Gemeinschaft von mehr als 2.140 zertifizierten B-Corps aus 50 Ländern und mehr als 130 Branchen arbeitet auf ein gemeinsames Ziel hin: den Begriff Erfolg in der Wirtschaft neu zu definieren. Bekannte B-Corps sind Unternehmen wie Tony’s Chocolonely, Ben & Jerry’s und die Triodos Bank.

gemeinsam vorgehen

(Englisch)

B Lab is a nonprofit organization that serves a global movement of people using business as a force for goodTM. Its vision is that one day all companies compete not only to be the best in the world, but the Best for the World® and as a result society will enjoy a more shared and durable prosperity.

Direkt kontakt?

+31 38 429 11 00

Mon – Fri 08:00 – 17:00

Schon…

03335322

Wände wurden bereits mit unserer umweltfreundlichen Farbe gestrichen

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an